Starzelbach – durch Alling und alle Zeiten

Unser Starzelbach: beständig und verlässlich fließt er durch unseren Ort – mal munter plätschernd, mal leise murmelnd, mal träge und gemächlich. Auch bedrohlich war er schon, wenn er sich nicht aufhalten ließ und über seine Ufer gestiegen ist. Früher haben die Frauen die Wäsche darin gewaschen, Wasser für den Garten entnommen. Die Gänse und Enten der Bauern tummelten sich darin, er diente als Rossschwemme. Seit allen Zeiten ist er ein unterhaltsamer Spielplatz für die Kinder. An seinem Ufer gibt es viele beschauliche, ruhige Plätzchen – zum Nachdenken, romantisch sein oder einfach nur die Seele baumeln lassen.

Ein beliebtes Fotomotiv war er immer, früher wie heute. Im Gemeindearchiv gibt es eine Sammlung von Starzelbach-Momenten.

Bildersammlung aus dem Gemeindearchiv

Postkarte von 1916
Hochwasser 1965
"Ob das geht?" denkt sich…

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.