Bäder und Seen

Im Folgenden bekommen Sie einen Überblick über unsere Badeseen und Bäder.

Badeseen

Eichenauer See

Der Eichenauer Badesee ist 1962 als Kiesgrube entstanden. Heute ist er ein gut besuchtes Naherholungsgebiet. Es stehen zirka 10.000 qm Wasserfläche zum Schwimmen und ca. 21.000 qm Liegewiese zur Verfügung. Das Freizeitangebot durch eine öffentliche Beach-Volleyballanlage am Südufer abgerundet. Es gibt rund 66 Parkplätze, einen Spielplatz, Kletterturm mit Rutsche, Sandspielkasten, und eine Skateanlage. Die Wasserwacht sorgt vor Ort für die Sicherheit der Badegäste und ist während der Badesaison (15. Mai-15. Sept., jedoch witterungsabhängig!) jeweils Samstag-Sonntag, sowie an Feiertagen von 9.00-20.00 Uhr vor Ort.

Germeringer See

Der Germeringer See ist ein künstlicher See, am Fuße des Parsbergs gelegen. 1971 wurde er als Badesee angelegt und 1976 zum Erholungsgebiet ausgebaut. Das Gewässer ist 2,5 ha groß und 6 m tief. Natürliche Quellen am Seegrund speisen den See mit Wasser. Am südöstlichen Ufer gibt es einen kleinen Schilfgürtel, der der Wasserreinhaltung dient, an seinem Nordwestufer befinden sich zwei Feuchtbiotope. Rund 250 gebührenpflichtige Parkplätze, Verkaufskiosk mit kleinem Biergarten, Einstiegshilfe für Behinderte am Ostufer. Rundwandermöglichkeit um den See, Gehölz­erlebnispfad im Erholungsgebiet.

Mammendorfer See

Der Mammendorfer Badesee grenzt an die Freizeitanlage des Landkreises Fürstenfeldbruck mit Jugendzeltplatz und Freibad. Er ist ca. 4,5 ha groß und ca. 6-8 m tief. Die Liegewiese umfasst 2,5 ha. Es gibt rund 360 Parkplätze, einen Verkaufskiosk mit kleinem Biergarten. Rundwanderweg um den See.

Olchinger See

Der Olchinger See liegt in einem Landschaftsschutzgebiet. Er umfasst 14,4 ha und ist ca. 6 m tief. Die Liegewiese ist 5,3 ha groß. Es gibt rund 1.100 Parkplätze, Gaststätte und Verkaufskiosk jeweils mit Biergarten. Rundwanderwege um den See, Einstiegshilfe mit Geländer für Rollstuhlfahrer und Behindertenumkleidekabine.

Pucher Meer

Das Pucher Meer liegt südlich des Ortsteils Puch, bei der Kreisstadt Fürstenfeldbruck. Er umfasst 5,7 ha. Es gibt eine Liegewiese mit ca. 3,4 ha und einen 20 m langen Sandstrand. Rund 340 Parkplätze, Gaststätte, Sandspielplatz, Beach-Volleyballplatz, Badeinsel, Grillplätze.

Freibäder

Freibad Germering
Freibad und Freizeitpark Mammendorf

Hallenbäder

Hallenbad Germering
Hallenbad Olching
Hallenbad Puchheim

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.