Panel öffnen/schließen

Infektionsgeschehen im Landkreis FFB

Wie ist unsere Gemeinde betroffen?

Liebe BürgerInnen, die aktuelle 7-Tage-Inzidenz für den Landkreis Fürstenfeldbruck (Stand 19.10.2020) beträgt 95,45 pro 100.000 Einwohner. insgesamt waren 37 Personen mit Corona infiziert, davon sind 30 bereits genesen. Auf unserer BayernFunk AllingAPP wird es täglich ein Corona-Update für unsere Gemeinde geben.

Aktuelle Infos zum Infektionsgeschehen im Landkreis und auch den genauen Wortlaut der Allgemeinverfügung, finden Sie hier auf der Seite des Landratsamtes FFB. 

 

 

Offizielle Infos Corona-Virus in Bayern

Auf dieser Seite informiert das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege stets aktuell und klärt über Schutzmaßnahmen auf

Coronavirus in Bayern

 

 

Aktuell in unserer Gemeinde

Hilfsangebote aus dem Ort

Besonders unsere älteren MitbürgerInnen und Menschen aus Risikogruppen können für dringende und lebensnotwendige Besorgungen Hilfe in Anspruch nehmen:

Nachbarschaftshilfe

Initiative "Alling hilft"

Der Familienstützpunkt des Sozialdienstes Eichenau-Emmering-Alling (FSP) berät Familien am Telefon: "Wie organisieren wir den neuen Alltag zwischen Homeoffice, Schulaufgaben zu Hause und Beschäftigen der Kinder"

FSP Beratung

 

 

Öffentliche Einrichtungen

Das Rathaus ist derzeit geschlossen. Besuche sind nur nach vorheriger Terminabsprache möglich, falls sich das Anliegen nicht per Telefon oder Email klären lässt.

Besucher müssen überall eine Maske tragen. Bitte füllen Sie in jedem Fall ein Besucher-Datenblatt aus und geben es beim jeweiligen Sachbearbeiter ab (die aufgenommenen Daten werden nach 16 Tagen vernichtet). Die Türgriffe etc. werden von uns regelmäßig desinfiziert. Bitte helfen Sie mit, für unser aller Gesundheit die Hygienebedingungen einzuhalten.    

Wertstoffhöfe

Die Wertstoffhöfe sind wieder geöffnet. Es besteht Mundschutzpflicht in überdachten Bereichen.

Alltagsmasken oder Schal bzw. Tuch reichen aus. Den aktuellen Stand lesen Sie auf der Seite des AWB FFB.

 

 

Veranstaltungen und Versammlungen

Bis auf Weiteres finden in unserer Gemeinde noch keine Veranstaltungen statt.

Standesamtliche Trauungen

An den standesamtlichen Trauungen dürfen im Freien maximal 50 Personen insgesamt teilnehmen (inkl. Brautpaar, Trauzeugen und Standesbeamte). In geschlossenen Räumen darf die Trauung mit maximal 25 Personen stattfinden.

Der Mindestabstand und Vorgaben des Infektionsschutzes sind einzuhalten. um den Brautpaaren trotzdem eine schöne Feier zu bereiten, wird der Ablauf im Einzelnen mit unserer Standesbeamtin Carina Pförtsch besprochen.

Trauungen auf unserer Hochzeitswiese, unter freiem Himmel, bespricht unsere Standesbeamtin gerne persönlich mit Ihnen.

 

 

 

Bestattungen

Bestattungstermine dürfen wieder öffentlich bekannt gegeben werden.

Momentan dürfen bis zu 50 Trauergäste an einer Bestattung im Freien teilnehmen. Ein Mundnasenschutz muss getragen werden, der Mindestabstand muss eingehalten werden.